Anfahrt

Abfahrt Bramsche und dann rechts abbiegen auf die B218 Richtung Ostercappeln. Danach bei Ostercappeln auf die B51 Richtung Diepholz. Rechts abbiegen in die Reininger Straße Richtung Stemshorn. In Stemshorn an der Kreuzung links abbiegen auf die Haldemer Straße/Hauptstraße. An der großen Kreuzung rechts abbiegen auf die Elastogranstraße und dem Straßenverlauf weiter geradeaus folgen über die Quernheimer Straße, Rahdener Straße und Brockumer Straße. Danach rechts abbiegen auf die Oppendorfer Straße in Richtung Oppendorf. Nach passieren des Flachsweg links abbiegen in die Mühlheide und sofort wieder rechts abbiegen. Das Windkraftmuseum ist leicht zu erkennen und befindet sich direkt an der Windkraftanlage mit weiß gestrichendem Gittermast.

Sicht von der Oppendorfer Straße auf die Einfahrt nach links in die Mühlheide zum Museum.

A1 Richtung Osnabrück:

Abfahrt Bramsche und dann links abbiegen auf die B218. Danach bei Ostercappeln auf die B51 Richtung Diepholz. Rechts abbiegen in die Reininger Straße Richtung Stemshorn. In Stemshorn an der Kreuzung links abbiegen auf die Haldemer Straße/Hauptstraße. An der großen Kreuzung rechts abbiegen auf die Elastogranstraße und dem Straßenverlauf weiter geradeaus folgen über die Quernheimer Straße, Rahdener Straße und Brockumer Straße. Danach rechts abbiegen auf die Oppendorfer Straße in Richtung Oppendorf. Nach passieren des Flachsweg links abbiegen in die Mühlheide und sofort wieder rechts abbiegen. Das Windkraftmuseum ist leicht zu erkennen und befindet sich direkt an der Windkraftanlage mit weiß gestrichendem Gittermast.

Sicht von der Oppendorfer Straße auf die Einfahrt nach rechts in die Mühlheide zum Museum.